Bigger Schal - mit warmen Schultern zur Party

Ihr möchtet euer hübsches Sommerkleid gerne noch tragen, aber die Abende sind zu kühl? Kein Problem: Ein Wrap aus Rowan Big Wool Silk ist superwarm und superangenehm zu tragen. Und geht zu jeder Gelegenheit. Auch übers Partykleid.
Eigentlich war der Chunkyschal für gemütliche Sofaabende und ganz kalte Winterspaziergänge gedacht - aber kaum fertig, wurde er schon das erste Mal ausgeliehen.
Man kann den Schal gut auf nackter Haut und bei wärmeren Temperaturen tragen, denn das Garn besteht aus 70% Wolle und 30% Seide. Durch die Seide ist das Garn sehr gut temperaturausgleichend und angenehm auf der Haut. Der Wollanteil wärmt, wenn es kalt ist. Wie immer bei Rowan hat das Garn Premiumqualität, es strickt sich leicht, ergibt ein schönes gleichmäßiges Strickbild und ist im Verhältnis zu der Garnstärke sehr leicht. Ich habe für den Schal nur 800 Gramm Garn benötigt.
Das Garn ist so hochwertig, dass man eigentlich keine besonderen Strickmuster benötigt, glatt rechts oder kraus gestrickt, sieht es bereits sehr gut aus. Ich wollte trotzdem gerne ein Muster stricken. Ursprünglich wollte ich den ->Sesame Wrap von Marie Wallin aus dem Heft ->Autumn Accessories stricken. Das glänzende satte Grün meiner Knäuel hat mich aber sofort an Jugenstil erinnert.
Größe und Grundidee des Wraps wollte ich beibehalten, aber ich wollte versuchen eine  Artdeco Blattranke zu stricken. Ganz lieb wurde ich von meiner Rowan Ambassador Freundin Esther Hartley unterstützt (sie hat eine sehr schönen Blog -> Knitting with Rowan, schaut ihn euch an!).
Sie schickte mir Beispiele von Jugenstilkacheln.
Ich ließ mich inspirieren und habe eine einfache Ranke durch Zopfmuster gestrickt. Die restliche Fläche ist aus einem einfachen rechts/links Muster (Sandmuster) gestrickt.
Hier das Schema für den Zopf, die 20 Reihen werden einfach so lange wiederholt, bis der Schal die gewünschte Größe hat (ca 170 cm lang und 48 cm breit).
Wer es ganz schlicht und ganz urban mag, dem empfehle ich, die Designs aus Rowan Big Wool einer anderen Rowan Ambassor Freundin Jen Geigly in Betracht zu ztiehen. Alle Infos zu ihrem neuen Buch findet man auf Jens Website -> weekend  








Ich wünsche einen schönen sonnigen Herbst!




Kommentare

Beliebte Posts