Kleine gehäkelte und gestrickte Weihnachtsgeschenke - schön, schnell gemacht und nützlich

Selbstgemachte Weihnachtsgeschenke sind individuell und keine Massenware. Und es gibt so viele Möglichkeiten, da ist bestimmt für jeden Geschmack ein Anregung dabei.

Viel Spass beim Schauen!

Um Kissen oder Kissenhüllen zu gestalten gibt es unendlich viele Möglichkeiten. Dieses Jahr hat mir dieses Kissen so gut gefallen, dass ich es gleich zweimal gefertigt habe.
Die Originalanleitung ist aus dem Buch -->Lakeland von Marie Wallin. Ich habe nur die Originalwolle durch Rowan Felted Tweed und Rowan Chenille ersetzt, weil ich noch ausreichend Reste hatte. Die Kissen werden dann kleiner (38cm Durchmesser) und ganz knuffig.
Gehäkelte Tischsets aus Baumwolle oder Wolle passen sich auch einem modernen Wohnstil an, wenn man schöne helle Farben wählt. Links aus "All Seasons Cotton" von Rowan. Die Anleitung gibt es kostenlos von der Rowan Homepage.
Und hier aus den allerkleinsten Garnresten von Felted Tweed. Die Häkelanleitung ist wieder aus dem Buch -->Lakeland von Marie Wallin.
Größere Strickgeschenke für Tochter/Freundin/Schwester müssen natürlich rechtzeitig geplant werden. Mit Nadelstärke 4,5 und herrlicher Wolle stricken sich die Pullis aber wie von selbst. Ich empfehle das Heft -->Rowan Loves…Creative Focus ™ Worsted & Pure Wool Superwash Worsted
anzuschaffen. Die Anleitungen für alle Pullis gibt es in verschiedenen Garnversionen und inspirieren zu eigener Farbgestaltung und Abwandlung. Gut mein Pulli war dann vom Muster schon ziemlich frei gestaltet, aber ich habe mich mit der Maschenzahl und Raglanabnahme vollständig an die Anleitung gehalten. --> zu meinem Blog post.
Es war noch genügend Garn übrig für eine Pompom Mütze. Anleitung ebenfalls aus dem Heft -->Rowan Loves…Creative Focus ™ Worsted & Pure Wool Superwash Worsted
Und für Handwärmer. Die habe ich ganz ohne Anleitung getrickt. Aber auf der Rowan Homepage gibt es eine kostenlose Anleitung für sehr hübsche fingerlose Handschuhe, falls man lieber mit Anleitung strickt. --> Anleitung für Vermeer Hat  Gloves
Selbst die allerkleinsten Fadenreste können noch für hübsche Geschenkanhänger oder Untersetzer verwendet werden. Die kostenlose Anleitung für die Ornamente gibt es auf dem sehr inspirierenden -->Blog von Made with Loops
Ich habe aus Baumwollgarn im Sommer eine Gardine mit diesen Elementen verziert. Auch auf -->meinem Blog gibt es Detailbilder zu den einzelnen Elementen.
Warme Socken oder Hüttenschuhe sind eines der beliebtesten Geschenke. Da bekommt man immer ein großes Dankeschön. Deshalb ist meine Famile sehr gut damit versorgt, kein Bedarf dieses Jahr. Aber für mich gehört ein Geschenk für warme Füße einfach dazu. Dieses Mal habe ich die wirklich süßen Hausschühchen nach der kostenlosen Anleitung -->Bow slippers gestrickt.  Detailbilder und Schritt für Schritt Beschreibung -->auf meinem Blog
Wer gerne häkelt ist fein heraus: Alle Wohnaccessoires können mit einer Häkelspitze verziert werden und sind dann wirklich enorm "ge-upcycled". Wenn es schnell gehen soll, einen fertigen Tischläufer kaufen und nur eine selbstgehäkelte Borte annähen.
Ich häkele manchmal Motive, einfach weil sie mir gefallen und ich noch Garnreste übrig habe. Meist im Urlaub. Es kommt vor, dass diese Arbeiten dann liegen bleiben. Hier habe ich Leinen gekauft und eine Tasche passend zu meinem unvollendeten Häkeltop genäht.
Aus dem Rest Leinen habe ich gleich noch ein Brotkörbchen genäht und dann behäkelt.
Ich hatte noch weiße klassische Häkelborten, die ich nie verwendet hatte, weil sie mir etwas altmodisch vorkamen.
Ich habe sie an Gästehandtücher genäht und überstickt. Gefällt mir jetzt besser!
Ich hatte seit ewigen Zeiten diese ganz zarte Häkelborte aufgehoben. Ich dachte, es ist besser sie auf ein Gläsertuch zu nähen und zu benutzen, als sie endlos lange unbenutzt im Schrank liegen zu lassen.
Ein bisschen Deko gehört natürlich auch zur Vorweihnachtszeit. Die kleinen Vögelchen machen sich bestimmt auch gut auf dem Christbaum! Hier gibt es die -->kostenlose Anleitung.

Kommentare

  1. I cannot believe all the crochet that you have been doing. I have crochet envy! I still haven't been able to move beyond the simplest edging and granny squares!

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen

Beliebte Posts